Wie werden Kletterzubehör hergestellt?

"Man muss wissen, wie man einen Hammer benutzt." Aber an einem anderen Tag erzählte mir ein Freund, wie sein Vater ihm beibrachte, wie man Kletterausrüstung macht. Sein Vater war Metallbauer und er war ein ausgezeichneter Mechaniker. Um gute Ausrüstung zu machen, ist Ihr Ziel, das Werkzeug zu machen, das die Funktion des Teils passt. Wenn es nicht in die Funktion des Teils passt, funktioniert es nicht.

Wenn Sie das Bild eines Werkzeugs mit einem Hammer mögen, sind Sie an der richtigen Stelle, ich bin sicher. Ich hatte keine Ahnung, dass es einen kleinen "Hammer" auf seiner Seite hatte. Seitdem habe ich gelernt, dass der kleine "Hammer" "H" (oder einfach nur "H") genannt wird und dass er ein wenig vom Gewicht des Teils hat. Das habe ich aus meinen eigenen Erfahrungen im Hobby gelernt und benge seitdem das H auf meinen Werkzeugen. Also denke ich, es ist sehr nützlich und einfach, eine zu machen. Der einzige Unterschied, den ich dazu fand, ist die Tatsache, dass ich es kürzer gemacht habe. Wie schaffen Sie es? 1. Wählen Sie einen Hammer irgendeiner Art. Der Hammer, den sie mit dem H verwenden würden, hätte viel Kraft. Das einzige, was Sie tun müssen, ist ein Loch in der Mitte zu machen. Es wird notwendig sein, dieses Loch zu machen, um die Zeichenfolge einzufügen. In einer perfekten Situation wird es auch den besten Grip haben. Das ist das Wichtigste. Deshalb habe ich den deutschen Hammer für mein H gewählt. Du brauchst den Hammer, um einen großen Griff zu haben. Ein Hammer, der zu schwer ist, kann Sie dazu bringen, sich in die falsche Richtung zu bewegen. Tipps zur Verwendung von Kletterzubehör? Es ist schwierig, einen zu kleinen Hammer in den Griff zu bekommen. Je mehr, desto besser. Selbst mag Kletterzubehör einen Test sein. Ein langer Stock ist eine gute Wahl, solange Sie in der Lage sind, sowohl Klettern als auch Laufen zu tun. Mein Lieblingshammer ist der deutsche Hammer. Es ist ein wenig leichter als das H. Es ist auch ein bisschen größer. In der Tat bin ich nicht sicher, ob ich das H mehr als ich bereits verwenden würde. Es ist eine schöne Größe und ich fühle mich wie ich einen Kletterhelm tragen. Es ist ein bisschen billiger als das H und das H ist nur ein bisschen bequemer. Für einen Hammer empfehle ich diesen aus folgenden Gründen: A) es ist ein Hammer (für den Einsatz in einer Kletterhalle, etc.), B ist es sehr schwer, und C) seine Basis ist aus einem schönen, glänzenden Material. Wenn Sie nicht eine Kletterhalle bestiegen haben, können die folgenden Links Ihnen helfen zu verstehen, wovon ich spreche: Hammer H, Hammer H-1, Hammer H-2, etc.